Unsere Leistungen

Modische orthopädische Maßschuhe

„Orthopädische Schuhe sind hässlich, klobig und schwer“. So oder so ähnlich stellen sich die meisten Menschen orthopädische Schuhe vor. Deshalb ist der Schock oft groß, wenn der Arzt offenbart, dass nur noch orthopädische Maßschuhe weiterhelfen. Dass es mit diesen speziellen Schuhen auch anders geht, möchten wir Ihnen gerne beweisen!

Orthopädische Schuhe sind maßgefertigte Schuhe, die dann notwendig sind, wenn Veränderungen an Konfektionsschuhen oder der Einsatz von Einlagen nicht mehr ausreichen, um Fußdeformitäten auszugleichen.

Wir sind in der Region bereits seit über 80 Jahren ein führendes Unternehmen in der Fertigung von (orthopädischen) Maßschuhen.

Vom DIN-genormten Arbeitsschuh mit Sicherheitsausstattung bis zum eleganten Pumps, vom lammfellgefütterten Winterstiefel bis zur luftigen Sandalette und vom wettkampftauglichen Sportschuh bis zum salzwasserresistenten Badeschuh – wir fertigen mit unserem hochqualifiziertem Werkstatt-Team alle Arten von Schuhen als individuelle Maßanfertigung mit den notwendigen orthopädischen Elementen.

Neben der optimalen Passform ist uns sehr wichtig, dass Ihnen die Schuhe gefallen. Deshalb können Sie nicht nur Farbe und Material frei auswählen, sondern auch das Schnittmodell bestimmen. Gerne berücksichtigen wir auch aktuelle modische Aspekte.

Individuelle orthopädische Einlagen

Einlagen sind Hilfsmittel zur Linderung und Beseitigung von Fußbeschwerden und Fußfehlstellungen. Einlagen wirken korrigierend, stützend, bettend und druckentlastend. Auch Knie-, Rücken- und Hüftbeschwerden können durch orthopädische Einlagen gemindert bzw. beseitigt werden. Neben biomechanischer Korrektur können wir mit sensomotorischer und neurophysiologischer Stimulation Einfluss auf die Muskelspannung und den Bewegungssinn nehmen.

Eckpfeiler unserer Einlagenversorgung sind:

  • Sorgfältige ganzheitliche Analyse Ihrer Probleme
  • Präzise Schaum- oder Gipsabdrücke, digitaler Belastungsabdruck und Ganganalyse
  • Individuelle Fertigung und Auswahl der verwendeten Materialien
  • Kontrolle und Anpassung an das von Ihnen verwendete Schuhwerk

Innenschuhe & Orthesen

Orthesen sind Hilfsmittel, die eine geschädigte oder verlorengegangene körpereigene Funktion ersetzen bzw. unterstützen sollen. Sie kommen bei uns hauptsächlich im Fuß- und Kniebereich zur Anwendung, insbesondere bei Lähmungen, Instabilität von Gelenken und Fußfehlstellungen. Sie können stabilisierend, korrigierend, bewegungsführend oder bewegungshemmend wirken und werden hauptsächlich aus thermoplastischen Kunststoffen oder Carbon gefertigt.

Vorteil von Orthesen oder Innenschuhen am Fuß: Sie werden in der Regel im Konfektionsschuh getragen.

Beispiele für Orthesen:

Unterschenkel-Orthese mit integrierter sensomotorischer Einlage: Gefertigt aus Carbon oder Polypropylen
Anwendungsbereich: ICP (spastische Lähmung)
Vorteil gegenüber einer klassischen Nancy-Hilton-Orthese: Die Einlage ist herausnehmbar und kann verändert bzw. wachstumsbedingt angepasst werden. Die Druckpunkte sind aus Weichschaum unterschiedlicher Shorehärten (gute Akzeptanz) gefertigt.

Orthopädische Veränderungen an Konfektionsschuhen

Orthopädische Schuhzurichtungen am Konfektionsschuh sind Veränderungen, die Beschwerden des Bewegungsapparates, insbesondere der Füße, zu beseitigen oder zu mindern. Es können korrigierende, stützende, bettende, entlastende, bewegungsführende und bewegungshemmende Elemente am oder im Schuh angebracht werden. Damit eine ausreichende Tragezeit garantiert werden kann und die therapeutische Maßnahme dauerhaft zur Wirkung kommt, bedarf es geeigneter Konfektionsschuhe, die bestens passen und äußerlich in einem guten Zustand sind.

Neben einer einwandfreien Funktion sollte eine orthopädische Schuhzurichtung möglichst unauffällig und optisch nicht sichtbar sein.

Kompressionsstrümpfe

Der Schwerpunkt des Einsatzes der Kompressionstherapie liegt primär in der Behandlung von Venenleiden an den unteren Extremitäten. Sie ist aber auch die Therapie der Wahl bei Arm-Lymphödemen, unter denen beispielsweise brustoperierte Frauen oft leiden. Als Hilfsmittel kommen komprimierende, umhüllende, textile Gewebe und Gestricke in unterschiedlichen Längen und Stärken an Arm und Bein zum Einsatz. Wichtig für eine gute Funktion der Kompressionsstrümpfe ist ein sorgfältiges Vermessen der Gliedmaßen. Da diese morgens erfahrungsgemäß noch nicht oder weniger geschwollen sind, sollte das Maßnehmen durch geschultes Personal am Vormittag stattfinden. Wir verwenden Strümpfe verschiedener Hersteller, Materialien, Muster und Farben und beraten Sie gerne.

Bandagen

Wir führen Bandagen verschiedener Markenhersteller für Fuß, Bein, Hand, Arm und Lendenwirbelsäule. Wir garantieren fachkundige Beratung und maßgerechte Anpassung.

Bequeme Schuhmode

Sie finden bei uns Bequemschuhe von verschiedenen Herstellern.
Schwerpunkt unseres Schuhsortiments sind Schuhe mit Wechselfußbett.
Außerdem führen wir alle Arten von Therapieschuhen für Kinder und Erwachsene.

Spezielle Diabetiker- & Rheumaversorgung

Für Diabetiker gilt ganz besonders:
Der Pflege der Füße genau so viel Aufmerksamkeit zu schenken wie der des Gesichtes.

Nervenschäden (Neuropathien), Durchblutungsstörungen (Mikroangiopathien) und erhöhtes Infektionsrisiko sind ernste Gefahren, die die Gesundheit der Füße bedrohen und schlimmstenfalls sogar zu Amputationen führen können.

Deshalb sind die wichtigsten Vorsichtsmaßnahmen:

  • Tägliche Fußkontrolle, auch der Fußsohle und zwischen den Zehen (ggf. durch Spiegel oder Partner)
  • Tägliches Fußbad, Füße auch zwischen den Zehen gut abtrocknen,
    fetthaltige Fußcreme verwenden (trockene Haut)
  • Höchste Vorsicht vor und bei Verletzungen
  • Regelmäßige Kontrolle der Sensibilität und Durchblutung der Füße durch den Arzt
  • Qualifizierte Fußpflege
  • Passgenaue Schuhe, die ausreichend breit und lang und mit weichen Sohlen ausgestattet sind

Das Orthopädieschuhmacher Handwerk spielt eine wichtige Rolle in der Behandlung des Diabetischen Fußsyndroms. Druckentlastung und Fußbettung, Prophylax-Schuhe und orthopädische Maßschuhe sind wichtige Hilfsmittel zur Vermeidung von gefährlichen Druckstellen (Ulcera) und Amputationen an den unteren Extremitäten.

Wir sind ein zertifizierter Betrieb für die Versorgung des diabetischen Fußes. Wir garantieren eine individuelle Versorgung nach neusten wissenschaftlichen Erkenntnissen.

Wir nutzen zur Fußuntersuchung und Überprüfung der Druckentlastung in den Schuhen modernste digitale Messtechnik.

Moderne Sporteinlagen

Sporteinlagen helfen wie auch andere orthopädische Einlagen dabei, Fehlstellungen zu korrigieren und Druckbelastungen zu reduzieren. Die Einlagen können durch sensomotorische Impulse unseren Bewegungssinn optimieren, die Leistungsfähigkeit verbessern und Verletzungen vorbeugen. Wichtige Garanten für eine erfolgreiche Versorgung mit Sporteinlagen sind für uns die sorgfältige Anamnese mit Hilfe von digitaler Druckmessung und Bewegungsanalyse, die individuelle Fertigung und Materialkombination und die Beratung bei der Auswahl und Anpassung an geeignetes Schuhwerk.

Menü